Ihr Ziel


Ziel 2Unser Körper ist sehr anpassungsfähig. Wenn Sie ein bisschen weniger Kalorien zuführen, als Sie eigentlich benötigen, stellt sich der Körper darauf ein und arbeitet sparsamer. Früher war dies von Vorteil, denn wir konnten nicht ständig etwas essen. Heute ist dies hinderlich, wir nehmen bei Überfluss schnell zu, was wir selten wollen.

Um ein Kilogramm Fett loszuwerden, ist es notwendig, 7‘000 Kilokalorien einzusparen. Angenommen, Sie essen pro Tag 500 kcal weniger als Sie benötigen, so würden Sie in zwei Wochen die 7‘000 Kilokalorien erreichen. Ihr Ziel könnte somit 2 Kilogramm Gewichtsverlust pro Monat sein. Dieses Kaloriendefizit können Sie auf zwei Arten erreichen.

 

--> Die eine ist, die Zufuhr zu reduzieren.

--> Die andere ist, den Verbrauch durch körperliche Aktivität zu steigern.

 

Überlegen Sie sich, wie viel Sie täglich einsparen können. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht zu streng mit sich sind und das Vorgenommene auch längerfristig umsetzen können. Dies ermöglicht Ihnen, ein realistisches, messbares und zeitlich definiertes Ziel zu setzen.Gerne begleite ich Sie zu diesem Ziel, indem wir gemeinsam eine nachhaltige Ernährungsumstellung erarbeiten, welche Ihnen und Ihren Bedürfnissen entspricht. 

 

 

 

 

In allen Dingen ist hoffen besser als verzweifeln.

(Johann Wolfgang von Goethe)